title Automatisierung macht Freude
description <h3><span style="font-weight: normal;">Automatisierung macht Freude</span></h3> Ein- und Auslagern, Suchen, aufwendiges Umstapeln und Beschicken war gestern: Mit einer individuell angepassten Säge-Lager-Kombination samt intelligenter Logistik hat der Innenausbaubetrieb Irniger AG in der Schweiz der stetig wachsenden Werkstoffvielfalt ein Schnippchen geschlagen. Die Arbeitsmuster aus innovativen Werkstoffen im Besprechungsraum weisen auf schöpferisches Schreinern. Markus Staubli, Inhaber der Irniger Innenausbau AG in Niederrohrdorf, rund 25 km westlich von Zürich, schmunzelt in bestem Schwyzerdütsch; ,,Eintöniger Standard ist nicht unser Ding. Komplexität ist&nbsp;das, was wir suchen. Schließlich wollen wir unseren Spaß haben - oder!&quot; Aus diesem Anspruch resultiert eine besondere Stärke des 22-Mann-Betriebes: Ausgefallenes Design. <h3><span style="font-weight: normal;">Schlüssiges Gesamtkonzept</span></h3> Mit der kompletten Neugestaltung des Plattenzuschnitts schreibt Markus Staubli seine Technologieorientierung fort: ,,Eine neue Plattenaufteilsäge war ohnehin überfällig.&quot; Bei der Recherche nach der passenden Lösung hat Markus Staubli so manche Erfahrung gewonnen. Die Entscheidung fiel Schließlich auf die schlüssige Gesamtlösung einer Säge-Lager-Kombination von der heimischen WEINIG HOLZ-HER Schweiz Ag, Inwil. ,,Bei HOLZ-HER haben wir Gehör für unsere individuellen Wünsche gefunden&quot;, und Staubli fügt hinzu: ,,Außerdem hat uns HOLZ-HER ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten. Die Umsetzung und Inbetriebnahme der Anlage lief problemlos und innerhalb kürzester Zeit.&quot; [...] <h3><span style="font-weight: normal;">Vielfältige positive Effekte</span></h3> Markus Staubli ist von der neuen Technik regelrecht begeistert und berichtet von den zahlreichen positiven Effekten der Neuinvestition: Höherer Durchsatz, weniger Verschnitt ind insgesamt geringerer Personalaufwand werden als Einsparungen genannt. Endlich gelöst sei die unendliche Problematik der Platten- und Dekorvielfalt, wie ein Blick auf die Statistik unterstreicht: 116 verschiedene Plattentypen - die in die Lagerverwaltung integrierten dekorativen Schichtstoffe inklusive - wurden bei der Irniger AG innerhalb eines Jahres automatisch und stressfrei gelagert, verwaltet und zugeschnitten. Staubli räumt zudem mit einem oft angeführten Vorurteil auf:,,Berücksichtigt man die vorher nötigen Transportwege, erfordert das automatisierte Lager einen eher geringen Raumbedarf.&quot; Und nicht zuletzt die Vereinfachung der Arbeitsprozesse: ,,Gar nicht hoch genug einzuschätzen ist der logistische Nutzen und der große ergonomische Vorteil für die Mitarbeiter. Alles in allem haben wir echt Freude mit dem automatisierten Plattenzuschnitt&quot;, bilanziert der Firmenchef. <ul><li>Text und Bilder Manfred Maier | Auszug aus&nbsp;BM 12/2013<br /><link http://www.bm-online.de/produkte-und-tests/produkte/moebel-und-innenausbau-2/automatisierung-macht-freude/ _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">Kompletten Bericht auf BM Online lesen</link><br />Irniger Innenausbau AG &nbsp;<link http://www.irniger-ag.ch/ - - "Opens external link in new window">www.irniger-ag.ch</link><br />Mellingerstraße 12 | CH-5443 Niederrohrdorf</li></ul>