WEINIG OptiCut C 700+: Zukunftsorientiert große Querschnitte manuell kappen - sicher und zügig, speziell bei großen Querschnitten

WEINIG OptiCut C 700+

Die OptiCut C 700+ überzeugt mit zuverlässiger Technik aus dem Hause WEINIG. Ihre Leistungsstärke zeigt sich vor allem beim mühelosen Zuschnitt von hartem/schweren Holz mit großen Querschnitten und hoher Schnittfrequenz. Auch im Hinblick auf die Sicherheit kann die Säge punkten. Zweihandsteuerung, Eingreifschutz und Niederhalter gewährleisten den höchsten Sicherheitsstandard. Die C 700+ stellt mit ihrer Bauart die derzeit sicherste Untertischkappsäge der Welt dar.

Die Säge kann problemlos mit einer Vielzahl von Optionen erweitert werden. Außerdem lässt sie sich an weitere WEINIG Maschinen mühelos anbinden oder in Anlagen integrieren.

Preise
x

Unterschiedliche Anforderungen – unterschiedliche Preise

Der Preis für eine WEINIG Maschine ist so individuell wie Ihre Anforderungen. Deshalb besprechen wir am besten kurz, was Ihnen wichtig ist – und schon bekommen Sie ein erstes, unverbindliches Angebot von uns.

  1. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten zur Beantwortung und Dokumentation meiner Anfrage in den Systemen der Weinig Gruppe gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
Persönliche beratung
x

Persönliche Beratung – für eine höhere Produktivität und mehr Effizienz

Gemeinsam mit Ihrem WEINIG Experten finden Sie die optimale Maschine für Ihre Anforderungen. Senden Sie uns einfach das ausgefüllte Formular zu – und Ihr WEINIG Experte vor Ort bespricht alles Weitere mit Ihnen.

  1. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten zur Beantwortung und Dokumentation meiner Anfrage in den Systemen der Weinig Gruppe gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Das bietet Ihnen die WEINIG OptiCut C 700+

Mehr Informationen

Technische Daten

Tabelle öffnen

Weitere Bilder

OptiCut C 700+ Frontalansicht

Video

Video OptiCut C 700 in Verbindung mit dem EasyStop Positioniersystem

Gut zu wissen

Optimale Sicherheit

Das komplett überarbeitete Maschinenkonzept bietet neben dem Standard aus starrem Schutzschild, Niederhalter und Zweihandsteuerung, ein schnell absenkendes, pneumatisch gesteuertes Sägeblatt. Darüber hinaus senkt sich das Sägeblattaggregat auch bei einer unverschuldeten Unterbrechung des Sägevorgangs (z.B. Ausfall der Pneumatik oder Stromausfall) sicher ab.

Perfekter Sägezyklus

Der Sägezyklus der C 700+ wurde sowohl für die Bearbeitung von kleinen, als auch von großen Querschnitten deutlich optimiert. Das Sägeaggregat wird über zwei Führungsschienen querverfahren, taucht in vorderster Position auf und verfährt während des Sägeschnittes wieder in seine Ausgangsposition nach hinten. Für die zeitsparende Bearbeitung von kleinen Querschnitten lässt sich das Aggregat in dessen hinterster Position arretieren und im Kurzhub ausführen.

Praktischer Zugang für Wartungsarbeiten

OptiCut C 700+ Wartungszugang vor grauem Hintergrund

Die Sägeblattabdeckung lässt sich einfach und leicht an der Seite der Grundmaschine aufschieben, um für Wartungsarbeiten an das Sägeblatt zu gelangen. Über eine elektrische Zuhaltung wird ein Zugang während des Kappvorgangs verhindert.

Erweiterungsoptionen

Verschiebeeinheit

Mit Hilfe der Linearführung lässt sich die Maschine in der Tiefe verstellen und erlaubt somit dem Anwender die Kappsäge an die Holzbreite anzupassen.

Mehr erfahren


Positionslaser

Der Positionslaser vereinfacht die Positionierung der Werkstücke, indem eine rote Laserlinie die vorläufige Schnittposition des Sägeblatts anzeigt.

Mehr erfahren


EasyStop in Verbindung mit einer OptiCut C 50

Anbindung an das automatische Positioniersystem EasyStop

Durch das EasyStop Positioniersystem in Verbindung mit der C 700+ müssen Sie ihre Werkstücke nie wieder manuell ausrichten.

Mehr erfahren