Rund 2.150 Mitarbeiter arbeiten rund um den Globus für den Weltmarktführer im Maschinen- und Anlagenbau für die Massivholzbearbeitung. Das Ergebnis sind wegweisende Technologien und Konzepte, die für exzellente Qualität, enorme Wirtschaftlichkeit und vorbildliche Nachhaltigkeit sorgen. Mit Produkten aus der WEINIG GRUPPE erarbeiten wir über 420 Mio € Umsatz und machen unsere Kunden zu Gewinnern.

Um den hohen Standard zu halten und noch weiter auszubauen, suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Alfeld als

Service-Techniker im weltweiten Außendienst (m/w)

Ihre Chance

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben beim Weltmarktführer im Maschinen- und Anlagenbau für die Massivholzbearbeitung
  • Gute Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen und kreativen Umfeld
  • Erfahrenes und kollegiales Service-Team
  • Professionelle Einarbeitung in neueste Technologie
  • Selbständiges, in hohem Maß eigenverantwortliches Arbeiten vor Ort
  • Abwechslungsreiche Herausforderung nah am Kunden
  • Eine angenehme Umgebung auf dem historischen Gelände des Fagus-Werkes (UNESCO Weltkulturerbe) im Süden von Hannover

Ihr Profil

  • Ausbildung als Elektroniker, Mechatroniker, Industriemechaniker oder Techniker
  • Erfahrung in Steuerungstechnik Siemens S7
  • Praxiserfahrung in der Wartung von Maschinen und Anlagen
  • Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Aufstellen, Einrichten, Vorführen sowie Inbetriebnahme von Keilzinkenanlagen und Doppelendprofilern in unterschiedlichen Varianten
  • Wartung, Instandsetzung sowie Reparatur beim Kunden und Vorführung auf Messen
  • Schulung und Einweisung von Maschinenbedienern vor Ort

20 Ihr künftiges Unternehmen

  • Weinig Grecon GmbH & Co. KG, Alfeld
  • Hersteller von Keilzinkenanlagen und Doppelendprofilern für Industrie und Handwerk weltweit
  • Ca. 120 Mitarbeiter/innen

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an
barbara.strauchnoSpamPlease@weinig.com.

Wir freuen uns auf Sie! Bei Rückfragen rufen Sie bitte Frau Strauch (Tel. +49 5181 939-206) an.