WEINIG OptiCut 200 Extreme: Kraftpaket für Höchstleistungen

WEINIG OptiCut 200-Serie

Die Maschine für schwierige Holzqualitäten basierend auf dem Bestseller der DIMTER Durchlaufsägen. Die OptiCut 200 Extreme findet ihren Einsatz vorwiegend in Hartholzsägewerken. Über einen robusten Ketteneinlaufwerden können auch waldkantige, spitz zulaufende oder stark unregelmäßige Werkstücke sicher transportiert werden. Zudem profitiert der Kunde nicht nur von seinen Holzersparnissen durch die serienmäßige Optimierung, er wird durch die Leistung, die hohe technische Verfügbarkeit und die kinderleichte Bedienung auch um ein vielfaches produktiver. Die hohe Schnittgenauigkeit wird durch ein Messrad direkt vor dem Sägeblatt erreicht. Die OptiCut 200 Extreme verfügt zudem über den einzigartigen DIMTER Abfallschacht.


Das bietet Ihnen die WEINIG OptiCut 200 Extreme

  • Untermaßige, verdrehte und krumme Hölzer uneingeschränkt Kappen

Mehr Informationen

Downloads

Einfach, schnell und umweltfreundlich: weitere Details als PDF-Dokument zum Download.

Prospekt OptiCut 200 Serie 2018 (PDF, 5 MB)

Technische Daten

Tabelle öffnen


Gut zu wissen

integrierter Abfallschacht

Bild des Abfallschachts mit Holz beim Auswurf

Direkt in der Säge sitzt der intelligent gesteuerte Abfallschacht. Er ist auf die Leistung der Kappsägen genau abgestimmt. So werden die Abfallstücke zuverlässig von den Gutteilen getrennt und Probleme beim Sortieren und bei der Weiterverarbeitung vermieden. Über das mehrstufige System können auch längere Abfälle direkt ausgeschleust werden –  leistungsmindernde Zusatzschnitte werden vermieden. Die sicherste Lösung überhaupt für zuverlässiges Sortieren und störungsfreies Produzieren – bei voller Kapazitätsnutzung der Säge.

Erweiterungsoptionen

OptiCom Pro Frontansicht

OptiCom Pro Bedienpanel

Das OptiCom Pro Bedienpanel ist in zwei Größen verfügbar - 15' und 21' Zoll. Der moderne Industrie TFT Bildschirm überzeugt vor allem durch seine einfache und intuitive Bedienung...

Mehr erfahren