WEINIG PowerJoint: Die Kompaktanlage für gehobene Ansprüche

WEINIG Kompaktanlagen

1. PJ - 6 Takte / min.
Die PowerJoint ist eine Kompaktanlage mit berührungslosem Leimauftrag. Die Fräsung erfolgt von oben nach unten, welches eine optimale Keilzinkenqualität garantiert. Der Transport der „frisch“ verpressten Keilzinkenverbindung erfolgt ausschließlich in Produktionsrichtung, was eine Verringerung der Kraftaufbringung auf die Zinkung bedeutet. Ein weiteres Highlight ist der Durchlauf der Hölzer über Anlagenmitte. Daraus resultieren eine sehr gute Presskraftverteilung und die beste Werkzeugausnutzung.

2. PJ – 8 Takte/min.
Die Powerjoint 8 ist die schnellste Anlage im kompakten Baustil (Fräsen / Leimen / Pressen in einer Einspannung). Die Leistungssteigerung wird durch das seitliche Beschicken der Anlage erreicht. Hier werden die Hölzer auch gleich zentriert eingespannt und dann gefräst, berührungslos beleimt und verpresst. Im Fräskopf sind die Vorritzer, Frässpindeln und die Leimdüsen für die berührungslose Leimangabe integriert.

2. PJ – 15 Takte/min.
Die ultimative Leistungssteigerung erreicht man bei der PowerJoint-Familie, indem man die Fräseinheit von der Beleimung und der Presse trennt. Dadurch erhält man eine PowerJoint, die bis zu 15 Verbindungen/min. erzielt. Simultanes Arbeiten der einzelnen Komponenten erlaubt eine Leistungssteigerung von fast 100 % gegenüber der PowerJoint 8.
Auch hier haben wir die Vorteile der PowerJoint integriert, wie z. B. Transport der Werkstücke nur in Auslaufrichtung (kein Rückwärtspositionieren), indirekte Beleimung und Produktion eines Endlos-Stranges.

Preise
x

Unterschiedliche Anforderungen – unterschiedliche Preise

Der Preis für eine WEINIG Maschine ist so individuell wie Ihre Anforderungen. Deshalb besprechen wir am besten kurz, was Ihnen wichtig ist – und schon bekommen Sie ein erstes, unverbindliches Angebot von uns.

  1. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten zur Beantwortung und Dokumentation meiner Anfrage in den Systemen der Weinig Gruppe gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
Persönliche beratung
x

Persönliche Beratung – für eine höhere Produktivität und mehr Effizienz

Gemeinsam mit Ihrem WEINIG Experten finden Sie die optimale Maschine für Ihre Anforderungen. Senden Sie uns einfach das ausgefüllte Formular zu – und Ihr WEINIG Experte vor Ort bespricht alles Weitere mit Ihnen.

  1. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten zur Beantwortung und Dokumentation meiner Anfrage in den Systemen der Weinig Gruppe gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Das bieten Ihnen die WEINIG Kompaktanlagen

  • Sehr kompakte Bauweise der verschiedenen Anlagen
  • Presskräfte von 20, 30 oder sogar 40 Tonnen
  • Leistungen von 3,5 bis 15 Verbindungen/min möglich
  • Optional mit zusätzlichen Schallschutzkabinen verfügbar
  • Produktion eines Endlosstranges
  • Mit Splitterschutz zur Holzausrissvermeidung
  • Leimkammsysteme bzw. berührungsloser Leimauftrag

Das bieten Ihnen der WEINIG PowerJoint

  • Vertikalzinkung inklusive Vorritzer zur Ausrissvermeidung
  • Fräsvorgang von oben nach unten (definierte Werkstückauflage)
  • Kein Rückwärtspositionieren der Hölzer (keine Last auf Zinkenverbindung)
  • Berührungsloser Leimauftrag mittels Leimdüsen
  • Servo-gesteuertes Fahrprofil des Fräskopfes für brillantes Fräsbild
  • Statistik- und Diagnosesystem über Touchpanel
  • Kurze Holzeingangslängen von 700 mm möglich

Mehr Informationen

Downloads

Einfach, schnell und umweltfreundlich: weitere Details als PDF-Dokument zum Download.

Übersichtsbroschüre (PDF, 5 MB)

Weitere Bilder


Gut zu wissen

Die Vertikalzinkung

Die Vertikalzinkung ist die weltweit am häufigsten hergestellte Zinkenart. Sie liefert die höchste Leistung bei einer Paketkeilzinkenanlage.

Das Vertikalprofil findet hauptsächlich Anwendung im konstruktiven Holzbau, wird aber auch im Fenster- und Rahmenbau eingesetzt. Sie hat die größte Leimfläche und ist somit die stabilste aller Zinkenverbindungen.

Referenzen