Weinig UniPin 2000: Dübeleintreiben und Verkleben mit der neuen UniPin 2000

Die UniPin 2000 stellt das Nonplusultra in der automatischen Brüstungsbeleimung dar. Mit der aktuellen Ausführung macht WEINIG einen weiteren Schritt nach vorn.

Durch gleichmäßigen Kleberauftrag schafft die automatische NC-gesteuerte UniPin die Grundlage für Festigkeit und Fugendichtigkeit der Eckverbindungen. Die Maschine ermöglicht das Beleimen und Eintreiben der Dübel in unter drei Sekunden. In der jüngsten Entwicklungsstufe kann die UniPin mit Klebstoff der Fa. Frencken ausgestattet werden. In dieser Form ist die Maschine für die Niederlande zugelassen. Weiterhin verfügt die neue Generation optional über einen zweiten Dübelkopf bis zu einem Durchmesser von max. 14 mm. Die maximale Werkstückbreite beträgt jetzt 320 mm. Eine neue Bedieneroberfläche gehört ebenfalls zu den Highlights der aktuellen UniPin.

Preise
x

Unterschiedliche Anforderungen – unterschiedliche Preise

Der Preis für eine WEINIG Maschine ist so individuell wie Ihre Anforderungen. Deshalb besprechen wir am besten kurz, was Ihnen wichtig ist – und schon bekommen Sie ein erstes, unverbindliches Angebot von uns.

  1. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten zur Beantwortung und Dokumentation meiner Anfrage in den Systemen der Weinig Gruppe gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
Persönliche beratung
x

Persönliche Beratung – für eine höhere Produktivität und mehr Effizienz

Gemeinsam mit Ihrem WEINIG Experten finden Sie die optimale Maschine für Ihre Anforderungen. Senden Sie uns einfach das ausgefüllte Formular zu – und Ihr WEINIG Experte vor Ort bespricht alles Weitere mit Ihnen.

  1. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten zur Beantwortung und Dokumentation meiner Anfrage in den Systemen der Weinig Gruppe gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

Das bietet Ihnen die WEINIG UniPin 2000

Mehr Informationen

Technische Daten

Tabelle öffnen