Die neuen Kantenhighlights der LUMINA 1596 4.0-Edition

14.03.2019

Die LUMINA 1596 4.0-Edition überzeugt mit vielen Highlights, wie beispielsweise mit den NC-Servoachsen der neuesten Generation, „Rüsten in der Lücke“ sowie der neuen, intelligenten Bedienerführung.

Rüsten in der Lücke

  • Neben iTronic, Multifunktionswerkzeugtechnik und schnellen Servo-Achsen gehört das „Rüsten in der Lücke“ zu den Top-Themen für effizientes Kantenanleimen. Mit „Rüsten in der Lücke“ können Sie verschiedene Bearbeitungen gleichzeitig in der Kantenanleimmaschine fahren. Beispielsweise lässt sich das Eckkopieraggregat oder die Schwenkung des Kappaggregats intelligent zuschalten, ohne die Maschine für den Rüstvorgang leerfahren zu müssen.

Intelligente Bedienerführung

  • Die neue, intelligente Bedienerführung erlaubt eine noch intuitivere Einstellung aller Fräs- bzw. Ziehklingenbearbeitungen. Der Bediener erkennt jederzeit grafisch, welche Korrekturen in welche Richtung gemacht werden. Die an der Steuerung eingegebenen Werte für horizontale und vertikale Werkzeugzustellung werden im Hintergrund vollautomatisch auf die tatsächlichen Achswerte umgerechnet. Probewerkstücke gehören damit der Vergangenheit an.

Schnelle Servoachsen Generation

  • Aktuell verbauen wir bei HOLZ-HER über 8000 NC-Servoachsen der neuesten Generation pro Jahr. Diese Achsen sorgen auf Ihrer Kantenanleimmaschine für die blitzschnelle Umrüstung auf ihre unterschiedlichsten Anwendungen: wiederholgenau, langlebig, hochpräzise. In Kombination mit dem intelligenten iTronic-Paket haben Sie eine durchgängig smarte Kantenanleimmaschine als effizienten Partner.